Schloss Versailles

Die Versailler Schlosseingänge

Jedes Jahr empfängt das Schloss Versailles Millionen von Touristen und die Besucherzahl nimmt mit jedem Tag zu. Um den hohen Besucherandrang so reibungslos und eindeutig wie möglich zu machen, wurden verschiedene Eingangstore für Personen mit Einzeltickets, für Schnelleinlass und für Gruppen mit geführten Touren eingerichtet. Der Haupteinlass zum Schloss Versailles erfolgt über den Ehrenhof (Cour d'Honneur). Im Hof gibt es drei Eingänge ins Schloss Versailles, über die Sie hier mehr erfahren.

Die Lage der verschiedenen Versailler Schlosseingänge

Versailles Ticketschalter
Die Ticketschalter

Betreten Sie die Versailler Schlossanlage durch das Ehrentor, das zum Ehrenhof führt. Hier finden Sie die Ticketschalter für Standardtickets und für geführte Touren durch das Schloss.

Wenn Sie im Hof stehen und zum Schloss blicken, finden Sie den Ticketschalter für Standardtickets im linken Flügel. Im rechten Flügel ist der Ticketschalter für geführte Touren.

Versailles Haupteingang
Der Haupteingang

Das Ehrentor (Grille d'Honneur) ist der Eingang zum Schlossanwesen von Versailles. Das goldene Tor wurde 2008 – mehr als 200 Jahre nach dem Abriss in der Französischen Revolution – restauriert und ist eine Nachbildung des ursprünglichen 80 Meter langen Tores aus Eisen und Blattgold.

Das Tor ist so aufwendig und schön gestaltet wie das dahinterliegende Schloss selbst: Die Verzierungen umfassen über 100.000 Goldblätter, die in Form von heraldischen Lilien, Apollon-Masken, Kronen und gekreuzten „L“-Buchstaben zu Ehren des Sonnenkönigs hergestellt wurden.

Versailles Eingänge
Die Schlosseingänge

Eingang A (links)
Dieser Eingang ist für Besucher reserviert, die bereits Einzeltickets online gekauft haben. Besucher, die noch keine Tickets haben, müssen sich am Ticketschalter anstellen und dann den Eingang A nehmen. Die Wartezeit am Eingang A beträgt zwischen 30 Minuten und 2 Stunden.

Eingang B (rechts)
Dieser Eingang ist für Gruppen mit einer Reservierung für eine geführte Tour sowie für Besucher mit Schnelleinlass vorgesehen. Der Einlass über den Eingang B ist wesentlich schneller und die Besucher müssen kaum warten.

Häufig gestellte Fragen: Versailles-Eingänge

Wie viele Eingänge gibt es zum Schloss Versailles?

Das Schloss hat zwei Haupteingänge bzw. Tore: Eingang A und Eingang B.

Zu welchem Eingang muss ich gehen, um Tickets vor Ort zu kaufen?

Im rechten Schlossflüge (siehe Abbildung der Palasteingänge oben) können Sie Tickets vor Ort kaufen. Danach müssen Sie sich am Eingang A anstellen. In der Regel kann das zweimalige Anstehen bis zu zwei Stunden dauern.

Zu welchem Eingang muss ich gehen, wenn ich Standardtickets/Pass-Tickets online gekauft habe?

Wenn Sie Ihre Eintrittstickets bereits online gekauft haben, gehen Sie bitte direkt zum Eingang A. Stellen Sie sich dort in der Schlange der eintretenden Besucher an, die die gleichen Standardtickets haben oder Eintrittstickets vor Ort gekauft haben.

Welcher Eingang ist für Besucher vorgesehen, die eine geführte Tour gebucht haben?

Ähnlich wie mit Schnelleinlass-Tickets gelangen Besucher, die eine geführte Tour gebucht haben, ebenfalls über den Eingang B ins Schloss.

Versailles-Tickets

Tour durch das Schloss Versailles mit Schnelleinlass und Audioguide
Schloss Versailles: Komplettzugang mit Audioguide
Geführte Tour durch das Schloss Versailles mit Schnelleinlass
Schloss Versailles: Tour mit bevorzugtem Einlass und Transfer von Paris