Schloss Versailles

Schnelleinlass ins Schloss Versailles

Als eine der beliebtesten Touristenattraktionen Frankreichs empfängt das Schloss Versailles täglich weit über zehntausende Besucher sowie jährlich etwa 10 Millionen Besucher. Die Besucherzahlen der königlichen Schlossgärten sind sogar noch größer. Aufgrund der großen Beliebtheit sind die Wartezeiten am Eingang des Versailler Schlosses extrem lang. Wie Sie bei Ihrem Besuch im Schloss Versailles die langen Warteschlangen umgehen können, erfahren Sie hier.

Versailles Tickets

Das Schloss Versailles hat zwei Haupteingänge – Eingang A und B.

Eingang A: Sowohl für Besucher, die Eintrittstickets vor Ort kaufen möchten, als auch für Besucher mit Standard-Eintrittstickets oder Standard-Pässen.
Eingang B: Für Besucher mit Schnelleinlass-Tickets, Schnelleinlass-Pässen und Tickets mit geführten Touren.

Nur mit dem Online-Kauf von Eintritts-Tickets bzw. Pässen kann das Umgehen der Warteschlangen in Versailles garantiert werden. Mit diesen Tickets müssen Sie sich nur einmal für etwa 20 Minuten am Eingang B anstellen. Das Anstehen am Eingang A kann dagegen leicht bis zu 60 Minuten dauern. Wenn Sie Ihre Tickets vor Ort kaufen, kommen weitere 40 Minuten hinzu, sodass die Wartezeit insgesamt bis zu 2 Stunden betragen kann.

Die verschiedenen Wartezeiten am Schlosseingang

Versailles Tickets

Versailles-Tickets vor Ort kaufen

  • Wartezeit am Ticketschalter: 30 bis 40 Minuten
  • Wartezeit am Eingang A für online gekaufte Standardtickets: 60 Minuten

Wartezeit insgesamt: 1 Stunde und 40 Minuten

Versailles Tickets

Standardtickets/Pass-Tickets online kaufen

  • Wartezeit am Eingang A für vor Ort gekaufte Tickets: 60 Minuten

Wartezeit insgesamt: 60 Minuten

Versailles Tickets

Schnelleinlass-Tickets/Pass-Tickets online kaufen

  • Wartezeit am Eingang B: 15 bis 20 Minuten

Wartezeit insgesamt: 20 Minuten

Versailles Tickets

Geführte Touren durch das Schloss Versailles

  • Wartezeit am Eingang B: 15 bis 20 Minuten

Wartezeit insgesamt: 20 Minuten

So umgehen Sie die Warteschlangen am Schloss Versailles

Das Schloss Versailles weist über fünf Jahrhunderte französischer Geschichte auf und beherbergt bemerkenswerte Kunstwerke. Als eine der beliebtesten Attraktionen Frankreichs empfangen das Schloss und die königlichen Gärten jedes Jahr fast 10 Millionen Besucher. Aufgrund des hohen Besucherandrangs kommt es in den Ticketschlangen schnell zu Wartezeiten von über einer Stunde – in der Hauptsaison von mindestens zwei Stunden. Mit den langen Wartezeiten müssen Sie sich jedoch nicht abfinden. Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten, um die Warteschlangen in Versailles zu umgehen.

1. Die Warteschlangen mit vorbestellten Tickets umgehen

Wenn Sie Ihre Tickets vor Ort kaufen, müssen Sie sich zweimal anstellen: am Ticketschalter und an der Sicherheitskontrolle. In der Hochsaison können die Wartezeiten dann schnell bis zu insgesamt 1,5 Stunden betragen. Diesen Zeitverlust können Sie mit online vorbestellten Schnelleinlass-Tickets für das Schloss Versailles vermeiden, sodass Sie sich nur einmal am Eingang B anstellen. müssen.

2. Die Warteschlangen mit einer geführten Tour umgehen

Auch mit einer Versailles-Führung kann man die langen Warteschlangen sehr gut umgehen. Durch den Sondereingang für geführte Touren (Eingang B) können Sie das Schloss schnell betreten und Ihre Besichtigung beginnen. Darüber hinaus haben diese Touren den Vorteil, dass Sie Ihre Schlossbesichtigung mit einem fachkundigen Reiseleiter voll auskosten können und alle Highlights der königlichen Hallen sehen werden.

3. Die richtige Besuchszeit wählen

Das Schloss ist immer dienstags bis sonntags für Besucher geöffnet. Die meisten Touristen reisen am Wochenende von Paris aus nach Versailles, wodurch der Besucherandrang von 11:00 bis 15:00 Uhr am größten ist. Diese Menschenmassen vermeiden Sie am besten, indem Sie das Schloss direkt nach der Öffnung oder kurz vor der Schließung besichtigt. Zu diesen Zeiten können Sie die königliche Schlossanlage ungestört und in Ihrem eigenen Tempo erkunden.

Schloss Versailles: Schnelleinlass-Tickets Überblick
Schloss Versailles-Tour mit Schnelleinlass
Geführte Schloss Versailles-Tour mit Schnelleinlass
Bevorzugter Eintritt

Bevorzugter Eintritt

Zugangsbereiche

- Schloss (Gemächer und Spiegelsaal)
- Park
- Kutschenmuseum
- Gartenanlage
- Musikalische Brunnenshow
- Musikalische Gartenshow
- Anwesen von Marie Antoinette
- Trianon-Anwesen

Zugangsbereiche

- Schloss (Gemächer und Spiegelsaal)
- Park
- Kutschenmuseum
- Gartenanlage

Nicht enthalten

- Reiseleiter für das Schloss Versailles
- Hin- und Rücktransport von Paris nach Versailles

Nicht enthalten

- Einlass in die Gärten an Tagen der Brunnen- und Gartenshow
- Hin- und Rücktransport von Paris nach Versailles
- Anwesen von Marie Antoinette

Audioguide

Audioguide

Reiseleiter

Reiseleiter

Eingangstor

Eingang B

Eingangstor

Eingang B

Stornierung

Volle Rückerstattung bei Stornierung bis zu 24 Std. vor dem Erlebnis

Stornierung

Preise ab
Preise ab

Häufig gestelle Fragen: Versailles Schnelleinlass

Wie lange muss ich anstehen, um Tickets vor Ort zu kaufen?

Wenn Sie Ihre Tickets vor Ort kaufen möchten, müssen Sie sich einmal am Ticketschalter und dann am Eingang A anstellen. In der Hochsaison kann das zweimalige Anstehen leicht bis zu zwei Stunden dauern.

Kann man Schnelleinlass-Tickets online vorbestellen?

Ja, Sie können Ihre Schnelleinlass-Tickets für das Schloss Versailles online vorbestellen. Mit diesen Tickets müssen Sie nicht am Ticketschalter anstehen, sondern können sich direkt am Eingang B anstellen. Die Wartezeiten dauern hier in der Regel nur 10 bis 15 Minuten.

Kann ich mit einer geführten Tour Zeit sparen und die Warteschlangen umgehen?

Ja, ähnlich wie mit Schnelleinlass-Tickets gibt es auch für geführte Touren einen Sondereingang (Eingang B) mit wesentlich kürzeren Wartezeiten als am Eingang A. Hier dauert das Anstehen in der Regel nur 10 bis 15 Minuten.

Zu welcher Zeit ist der Besucherandrang am Schloss Versailles am geringsten?

Die beste Zeit für einen Besuch im Schloss Versailles ist die Nebensaison (vom 1. November bis zum 31. März), wenn weniger Menschen das Schloss besichtigen. In diesen Monaten ist der Besucherandrang unmittelbar nach der Öffnung des Schlosses und in den Stunden vor der Schließung am geringsten. Die beste Besuchszeit ist also zwischen 09:00 und 11.00 Uhr sowie nach 15.00 Uhr.

Versailles-Tickets

Tour durch das Schloss Versailles mit Schnelleinlass und Audioguide
Schloss Versailles: Komplettzugang mit Audioguide
Geführte Tour durch das Schloss Versailles mit Schnelleinlass
Schloss Versailles: Tour mit bevorzugtem Einlass und Transfer von Paris