Inhaltsverzeichnis

12 interessante Schloss Versailles Fakten

Versailles ist ein historisches Schloss in Frankreich, das für seine Pracht und Bedeutung während der Herrschaft von Ludwig XIV. bekannt ist. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die großartige Architektur, die üppigen Gärten und die zentrale Rolle des Schlosses in der französischen Geschichte. Außerdem finden Sie hier einige lustige und faszinierende Fakten über Versailles!

Versailles Fakten

Schloss Versailles Fakten

Königliche Schlittschuhbahn

Wenn es im Winter kalt wird, verwandelt sich der weitläufige Grand Canal von Versailles in eine atemberaubende Eislaufbahn, die den königlichen Hof mit dem Nervenkitzel des Gleitens auf dem gefrorenen Wasser erfreut.

Fakten über Schloss Versailles

Vergoldeter Reichtum

Die legendären Tore, Skulpturen und Innenräume von Versailles wurden bereits im 17. Jahrhundert mit über 1.000 Kilogramm Blattgold verziert – als Symbol für die majestätische Opulenz, die die französische Monarchie auszeichnete.

Schloss Versailles Fakten

Geheime Bibliothek

Versteckt in den Mauern des Palastes befand sich eine geheime Bibliothek mit über 4.000 wertvollen Büchern, die einen abgeschiedenen Ort für intellektuelle Beschäftigungen und Momente der stillen Besinnung bot.

Schloss Versailles Fakten

Der Spiegelsaal als politisches Zentrum

Neben seiner faszinierenden Pracht diente der Spiegelsaal auch als strategischer Treffpunkt, an dem diplomatische Verträge und wichtige Verhandlungen unterzeichnet wurden, die die europäische Geschichte prägten.

Fakten über Schloss Versailles

König Ludwig XIV., der Kunstliebhaber

Die tiefe Leidenschaft des Sonnenkönigs für die Kunst führte dazu, dass er eine beeindruckende Sammlung von mehr als 2300 Gemälden anlegte, die Versailles zu einem weltberühmten künstlerischen Heiligtum machte.

Schloss Versailles Fakten

Spiegel von Versailles

Die französische Regierung monopolisierte die Spiegelproduktion und betraute ein einziges Unternehmen mit der Lieferung der exquisiten Spiegel, die jeden Winkel des Palastes schmückten.

Fakten über Schloss Versailles

Grand Départ

Alle 50 Jahre findet in Versailles das berühmte Radrennen Tour de France statt, bei dem sich Sportgeschichte und königliche Pracht vereinen.

Schloss Versailles Fakten

Königliches Mekka der Musik

Berühmte Komponisten wie Jean-Baptiste Lully und Christoph Willibald Gluck schufen während ihrer Dienstzeit in Versailles ihre zeitlosen Meisterwerke und hinterließen ein unvergleichliches musikalisches Erbe.

Schloss Versailles Fakten

Kunstvoll bemalte Decke

Die Decke des Gemachs der Königin war eine prächtige Leinwand mit einem lebendigen Gemälde von Aurora, der römischen Göttin der Morgenröte, die jeden neuen Tag mit strahlendem Glanz begrüßt.

Fakten über Schloss Versailles

Der Spuk im Haus der Königin

Im Haus der Königin, einem abgelegenen Gebäude in den Gärten, soll der Geist von Marie Antoinette spuken, und es wird berichtet, dass ihre gespenstische Erscheinung über das Gelände streift.

Fakten über Schloss Versailles

Labyrinth der Geheimnisse

Die Gärten stellten ein verwirrendes Labyrinth dar, das die Besucher mit seinen Windungen und Kurven herausforderte und das Labyrinth der Intrigen und der Macht am Hof widerspiegelte.

Schloss Versailles Fakten

Königliches Dinner Drama

Die höfische Etikette wurde in Versailles auf die Spitze getrieben, und die aufwendigen Abendessen von König Ludwig XIV. wurden zu öffentlichen Spektakeln, bei denen der Adel ihm beim Essen zusehen konnte.




Tickets für Versailles buchen

Eintrittstickets für das Schloss von Versailles mit optionalen Passtickets
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Geführte Tour im Schloss Versailles mit uneingeschränktem Zugang
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Exklusive geführte Premium-Tour durch die Privatgemächer des Königs mit vollem Zugang zum Schloss von Versailles
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Geführte Tour im Schloss Versailles
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min. - 1 Std. 45 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Ab Paris: Geführte Tour durch das Schloss Versailles mit Bustransfers
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
4 Std.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Ab Paris: Schloss von Versailles Tickets + Audioguide mit Bustransfers
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
7 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen
Royal Escape: Versailles & Marie-Antoinettes Domäne Geführte Tour mit Paris Transfer Option
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
2 Std. 30 Min. - 9 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Kombi: Arc de Triomphe mit Zugang zur Dachterrasse + Tickets für den Palast von Versailles
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Geführte Tour durch das Schloss Versailles und Monets Garten in Giverny
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
10 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Kombitickets: Louvre Museum + Schloss Versailles Tickets
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen: Fakten von Versailles

Wie viel Gold wurde für die Vergoldung von Versailles verwendet?

Über 1.000 Kilogramm Blattgold schmückten die Tore, Skulpturen und Innenräume und symbolisierten den Reichtum der französischen Monarchie des 17. Jahrhunderts.

Hatte Marie Antoinette ein geheimes Zimmer?

Ja, Marie Antoinette hatte ein privates Gemach, das so genannte „geheime Zimmer“, das mit intimen Gemälden geschmückt war und ihr Trost vom Hofleben bot.

Wird Versailles mit Spukgeschichten in Verbindung gebracht?

Ja, es gibt viele Legenden über Geistererscheinungen, darunter die Geistererscheinung von Marie Antoinette, die auf dem Schlossgelände spukt.

Wie wurden die Mahlzeiten in Versailles serviert?

Die aufwendigen Abendessen von König Ludwig XIV. waren ein öffentliches Spektakel, zu dem der Adel eingeladen wurde, um ihm beim Essen zuzusehen, wodurch die Mahlzeiten zu königlichen Darbietungen wurden.

Hatte Versailles eine Voliere?

Ja, die Menagerie von Versailles beherbergte exotische Vögel und bot dem König einen ruhigen Rückzugsort, um seine gefiederten Freunde zu beobachten.

Was war der Hameau von Marie Antoinette?

Marie Antoinettes Hameau, oder „Hamlet“, war ein charmanter Rückzugsort auf dem Land, wo sie die Rolle einer Hirtin spielte und das Landleben zelebrierte.

Woraus waren die Kronleuchter im Spiegelsaal gemacht?

Der Spiegelsaal in Versailles war mit Kristalllüstern ausgestattet, von denen jeder einzelne ein überwältigender Triumph der Kunstfertigkeit war und den majestätischen Saal in himmlischem Glanz erstrahlen ließ.

Was befand sich in der Kriegskammer des Sonnenkönigs?

Das Kriegszimmer von König Ludwig XIV. enthielt Miniaturmodelle von Schlachtfeldern und diente als strategische Kommandozentrale zur Planung militärischer Kampagnen.

Hatte Versailles ein Labyrinth?

Ja, die Gärten stellten ein Labyrinth dar, das die Besucher mit Wendungen und Verwicklungen herausforderte und die Intrigen am königlichen Hof widerspiegelte.

Wie viele Gemälde hat Ludwig XIV. gesammelt?

Ludwig XIV. trug eine erstaunliche Sammlung von mehr als 2300 Gemälden zusammen, die Versailles zu einem weltberühmten künstlerischen Heiligtum machte.