Inhaltsverzeichnis

Alle Infos zum Schloss Versailles bei Paris

Das Schloss Versailles hat sich vom ursprünglichen einfachen Jagdschloss aus dem Jahr 1623 zu dem prächtigen Barockschloss entwickelt, das wir heute kennen. Vom berühmten Spiegelsaal bis zu den üppigen...

Gegründet auf

1837

Gegründet von

Louis Le Vau

Versailles TicketsSchloss Versailles

Schnelle Infos

EMPFOHLENE DAUER

4 hours

BESUCHER PRO JAHR

15000000

ANZAHL DER EINGÄNGE

5

VORAUSSICHTLICHE WARTEZEIT – STANDARD

1-2 hours (Stoßzeiten), 30-60 mins (Nebenzeiten)

VORAUSSICHTLICHE WARTEZEIT – SCHNELLEINLASS

0-30 mins (Stoßzeiten), 0-30 mins (Nebenzeiten)

UNESCO BEITRITTSJAHR

1979

Besuch planen

Lustige Fakten

Das in den Gärten gelegene Haus der Königin soll angeblich vom Geist Marie-Antoinettes heimgesucht werden, deren gespenstische Erscheinungen auf dem Gelände gesichtet wurden.

Berühmte Komponisten wie Jean-Baptiste Lully und Christoph Willibald Gluck trugen mit ihren zeitlosen Meisterwerken zum musikalischen Erbe vom Schloss Versailles bei.

Im Winter fror der kreuzförmige Canal Grande in Versailles zu und verwandelte sich in eine bezaubernde Eislaufbahn am königlichen Hof.

Weitere interessante Fakten



Versailles Tickets buchen

Eintrittstickets für das Schloss von Versailles mit optionalen Passtickets
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Geführte Tour im Schloss Versailles mit uneingeschränktem Zugang
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Exklusive geführte Premium-Tour durch die Privatgemächer des Königs mit vollem Zugang zum Schloss von Versailles
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Geführte Tour im Schloss Versailles
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min. - 1 Std. 45 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen

Versailles, ein prächtiger Palast, der zum Museum wurde, ist ein legendäres Symbol für Luxus und Geschichte in Paris, Frankreich. Im 17. Jahrhundert als königliche Residenz erbaut, spielte es eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der französischen Politik und Kultur. Heute verzaubert es die Besucher mit seiner atemberaubenden Architektur, den üppigen Gärten und der umfangreichen Kunstsammlung. Im Inneren finden Sie bemerkenswerte Kunstwerke, darunter Meisterwerke von berühmten Künstlern wie Jacques-Louis David und Jean-Antoine Houdon. Bestaunen Sie den Spiegelsaal, erleben Sie die Pracht der königlichen Gemächer und erkunden Sie die umfangreiche Sammlung von Gemälden, Skulpturen und dekorativer Kunst. Ein Muss für jeden Geschichts- und Kunstliebhaber und sollte auf Ihrer Paris-Reiseroute nicht fehlen!

Wissenswertes über Versailles

Paris Schloss Versailles
  • Offizieller Name: Schloss von Versailles
  • Adresse: Place d'Armes, 78000 Versailles, Frankreich
  • Datum der Eröffnung: Eröffnet als Museum im Jahr 1837
  • Öffnungszeiten: 09:00 bis 18:30 Uhr (Dienstag bis Sonntag für das Schloss), 10:00 bis 18:30 Uhr (Dienstag bis Sonntag für das Trianon), 08:00 bis 20:30 Uhr (für die Gärten) und 07:00 bis 20:30 Uhr (für den Park)
  • Architekt: Louis Le Vau (erster Architekt) und Jules Hardouin-Mansart (Vergrößerung des Schlosses)
  • Architektonischer Stil: Klassizismus und Barock
  • UNESCO-Weltkulturerbe: Ja
  • Jährliche Besucherzahl: Ungefähr 7–8 Millionen pro Jahr
  • Umfang der Sammlung: Über 60.000 Kunstwerke

Besucherinfos

Öffnungszeiten
Lage
Schloss Paris Versailles

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Das Schloss ist von 09:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.
  • Der Landsitz von Trianon ist von 10:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.
  • Die Galerie der Kutschen und die Galerie der Skulpturen und Stuckarbeiten sind von 12:30 bis 18:30 Uhr geöffnet.
  • Die Domaine de Marly ist von 07:00 bis 19:30 Uhr geöffnet.
  • Die Gärten sind von 08:00 bis 20:30 Uhr geöffnet.
  • Der Park ist von 07:00 bis 20:30 Uhr geöffnet.

Geschlossen am:

  • Der Palast und das Anwesen von Trianon sind am Montag geschlossen
  • Die Galerie der Kutschen und die Skulpturen- und Stuckgalerie sind von Montag bis Freitag geschlossen
  • Die Gärten und der Park sind nur bei Schneefall, starkem Wind oder anderen außergewöhnlichen Wetterverhältnissen geschlossen.
Schloss Versailles in Paris

Adresse: Place d'Armes, 78000 Versailles, Frankreich

Kartenansicht

Versailles liegt in der Île-de-France, Frankreich. Das Schloss Versailles selbst umfasst den Place d'Armes, den großen Innenhof vor dem Haupteingang. Durch seine strategische Lage ist es für Besucher aus der Hauptstadt und darüber hinaus leicht zugänglich.

Nächstgelegene Sehenswürdigkeit: Galerie des Batailles (190 m)

Überblick über die Sammlung in Versailles

Paris Schloss Versailles

Gemälde

Das Museum beherbergt eine vielfältige Gemäldesammlung mit historischen und mythologischen Themen. Bewundern Sie Meisterwerke namhafter Künstler wie Jacques-Louis David, die entscheidende Momente der französischen Geschichte festhalten. Die reiche Auswahl an Porträts umfasst auch Werke von Hyacinthe Rigaud und Élisabeth Vigée Le Brun.

Schloss Paris Versailles

Skulpturen

Versailles beherbergt eine exquisite Sammlung von Skulpturen, die dem Museum einen dreidimensionalen Charme verleihen. Lassen Sie sich von den neoklassizistischen Wundern von Jean-Antoine Houdon inspirieren und bewundern Sie die komplizierten Details der Marmorskulpturen, die die großen Salons des Schlosses schmücken.

Schloss Versailles in Paris

Dekorative Künste

Erleben Sie den Luxus von Versailles anhand seiner exquisiten Kunstgewerbesammlung. Verschnörkelte Möbel, komplizierte Wandteppiche und luxuriöses Porzellan zeigen den verschwenderischen Geschmack des französischen Königshauses. Entdecken Sie das feinste Sèvres-Porzellan und die kultigen Möbel von André-Charles Boulle.

Paris Schloss Versailles

Keramik

Entdecken Sie eine Schatztruhe voller keramischer Wunder, die das Können berühmter Töpfer aus der Vergangenheit zeigen. Die Sammlung umfasst schillernde Vasen, kunstvolles Tafelgeschirr und charmante Figuren, die die künstlerische Eleganz vergangener Epochen widerspiegeln.

Schloss Paris Versailles

Textilien

Die Textilsammlung des Museums zeigt eine beeindruckende Auswahl an königlichen Gewändern und Wandteppichen. Bestaunen Sie die prächtigen Zeremonialgewänder und Seidentextilien, die einst die französischen Monarchen schmückten, und tauchen Sie ein in den Glanz der Vergangenheit.

Schloss Versailles in Paris

Historische Artefakte

Entdecken Sie faszinierende Artefakte, die das Leben am Hof von Versailles beleuchten. Die persönlichen Besitztümer von Marie Antoinette und Ludwig XVI. sowie diplomatische Geschenke und königliche Souvenirs bieten faszinierende Einblicke in ihr außergewöhnliches Leben.

Unverzichtbare Highlights in Versailles

Paris Schloss Versailles

Spiegelsaal

Die Pracht von Versailles entfaltet sich im legendären Spiegelsaal. Bestaunen Sie die 17 Spiegelbögen, in denen sich opulente Kronleuchter und kunstvolle Deckengemälde spiegeln. Dieser prächtige Raum war Zeuge historischer Verträge und üppiger Feierlichkeiten und bietet einen Einblick in die reiche Vergangenheit des Schlosses.

Schloss Paris Versailles

Die Krönung von Napoleon von Jacques-Louis David

Bewundern Sie das historische Meisterwerk von Jacques-Louis David, das die Krönung Napoleons zum Kaiser der Franzosen im Jahr 1804 darstellt. Die königliche Szene, die reich an Symbolik ist, zeigt die Majestät und die Macht der französischen Monarchie.

Apollos Galerie

Betreten Sie die Apollo-Galerie, die mit atemberaubenden Gemälden, Skulpturen und vergoldeten Ornamenten geschmückt ist. Die gewölbte Decke zeigt Apollo, den Sonnengott, in einem prächtigen Wagen, umgeben von himmlischen Figuren. Dieser Raum verkörpert den Höhepunkt der französischen Barockkunst.

Schloss Versailles in Paris

Marie Antoinettes Hamlet

Entfliehen Sie in die ländliche Idylle von Marie Antoinettes Hamlet, einem skurrilen Rückzugsort auf dem Schlossgelände. Dieses rustikale Dorf mit seinen Häusern, Gärten und einer Mühle war der friedliche Zufluchtsort der Königin, der im Kontrast zur Opulenz des Hofes stand.

Paris Schloss Versailles

Die Königlichen Gemächer

Erkunden Sie die prächtigen königlichen Gemächer, in denen die Könige und Königinnen von Frankreich residierten. Bewundern Sie das kunstvolle Dekor, die komplizierten Möbel und die eleganten Privatgemächer, die einen Einblick in den königlichen Lebensstil vergangener Monarchen bieten.

Schloss Paris Versailles

Die Orangerie

Schlendern Sie durch die beeindruckende Orangerie, ein riesiges Gewächshaus mit einer bemerkenswerten Sammlung von Zitrusbäumen. Die Schönheit des Zitrusgartens und die architektonische Eleganz des Gebäudes machen es zu einem ruhigen und erfrischenden Ort für einen Besuch.

Schloss Versailles in Paris

Die Königliche Kapelle

Erleben Sie göttliche Schönheit in der Königlichen Kapelle, einem atemberaubenden Beispiel französischer Barockarchitektur. Ausgestattet mit exquisiten Skulpturen und einem prächtigen Altar, diente sie als heiliger Raum für königliche Zeremonien und Gottesdienste.

Paris Schloss Versailles

Der Neptunbrunnen

Lassen Sie sich vom Neptunbrunnen verzaubern, einer beeindruckenden Skulptur, die die Gärten schmückt. Dieses gewaltige Meisterwerk stellt den Meeresgott Neptun dar, der von Nymphen und Putten umgeben ist, und zelebriert die Pracht der Gartengestaltung von Versailles.

Schloss Paris Versailles

Das Große Trianon

Entdecken Sie die Eleganz des Grand Trianon, eines kleinen Palastes, in dem der König den Strapazen des Hoflebens entfliehen konnte. Die rosafarbenen Marmorfassaden und die exquisiten Innenräume schaffen ein raffiniertes und ruhiges Ambiente.

Geschichte von Versailles

Versailles, ursprünglich ein bescheidenes Jagdschloss aus dem Jahr 1624, erfuhr eine atemberaubende Verwandlung, als König Ludwig XIV. es als Standort für seinen opulenten Palast wählte. Die Vision des Sonnenkönigs wurde verwirklicht, als er 1682 seinen gesamten Hofstaat nach Versailles verlegte und es zum Zentrum der französischen Politik und Kultur machte.

Das Glanzstück des Schlosses ist der 1684 fertiggestellte Spiegelsaal, in dem nicht nur große Feste gefeiert, sondern auch wichtige diplomatische Ereignisse abgehalten wurden. Die Geschichte nahm jedoch 1789 während der Französischen Revolution eine dramatische Wendung, als das Schloss ins Visier der Revolutionäre geriet und das Ende der Monarchie einläutete. Im Jahr 1837 wurde Versailles zu einem Museum umgestaltet, das jährlich unzählige Besucher empfängt, um seine umfangreiche Kunstsammlung zu bewundern. Zu den bemerkenswerten historischen Ereignissen, die hier stattfanden, gehörte die Unterzeichnung des Versailler Vertrags im Jahr 1919, der den Ersten Weltkrieg offiziell beendete.

Erkunden Sie das königliche Leben und die entscheidenden historischen Momente in Versailles und begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise durch die fesselnde französische Geschichte.

Wer hat Versailles gebaut?

Schloss Versailles in Paris

Versailles, ursprünglich ein Jagdschloss, wurde 1624 von König Ludwig XIII. erbaut. Die großartige Verwandlung in das prächtige Schloss, wie wir es heute kennen, erfolgte jedoch, als König Ludwig XIV., der Sonnenkönig, 1682 Jules Hardouin-Mansart als Chefarchitekten für die Erweiterung wählte. Aus Mansarts Vision entstand der ikonische Spiegelsaal, der mit 17 gewölbten Spiegeln und opulenten Kronleuchtern geschmückt ist. Dieser architektonische Virtuose machte sich den Barockstil zu eigen und verlieh Versailles komplizierte Details und atemberaubende Pracht. Sein bleibendes Vermächtnis erstreckt sich auch auf andere Meisterwerke auf dem Schlossgelände, darunter das beeindruckende Grand Trianon und die Église du Dôme. Durch die Zusammenarbeit dieser kreativen Denker wurde Versailles zu einem zeitlosen Symbol für französische Macht und künstlerische Brillanz.

Die Architektur von Versailles

Versailles ist ein Beispiel für den bemerkenswerten architektonischen Stil des Barock, einer kulturellen Bewegung, die im 17. und 18. Jahrhundert aufblühte. Charakteristisch für die barocke Kunst sind Opulenz, Pracht und dramatische Ornamente, die ein Gefühl von Pracht und Majestät vermitteln. Der symmetrische Grundriss von Versailles, die monumentalen Fassaden und die kunstvollen Innenräume verkörpern die Essenz dieses künstlerischen Ansatzes. Der Spiegelsaal mit seinen 17 gewölbten Spiegeln und den prächtigen Kronleuchtern ist ein Beispiel für die extravagante und doch harmonische Verbindung der architektonischen Elemente.

Die von André Le Nôtre sorgfältig angelegten Gärten ergänzen die Pracht des Palastes mit ihren formalen geometrischen Mustern, den großen Alleen und den Kaskadenbrunnen. Die Synergie zwischen der Architektur und den Gärten schafft ein beeindruckendes Erlebnis, das den Besucher in Erstaunen versetzt über die nahtlose Integration von Natur und menschlicher Kreativität!

Weitere Informationen über Versailles

Paris Schloss Versailles

UNESCO-Welterbestätte

Versailles wurde 1979 in Anerkennung seiner kulturellen Bedeutung und seines außergewöhnlichen universellen Wertes von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Als Besucher können Sie in ein lebendiges Zeugnis der französischen Geschichte und Kunst eintauchen, durch die großen Säle schlendern, meisterhafte Werke bewundern und die atemberaubenden Gärten erkunden.

Schloss Paris Versailles

Musical Fountain Show

Wenn Sie den Park im Sommer besuchen, sollten Sie die magische Musical Fountains Show nicht verpassen! Erleben Sie, wie die Gärten durch synchronisierte Wasserspiele zum Leben erweckt werden, die durch klassische Musik untermalt werden, und so ein sensorisches Spektakel schaffen, das Sie verzaubern wird.

Paris Schloss Versailles

Das Königliche Opernhaus

Erleben Sie die Opulenz des Königlichen Opernhauses, eines versteckten Juwels in Versailles. In diesem atemberaubenden Theater aus dem 18. Jahrhundert, das tadellos restauriert wurde, finden gelegentlich Aufführungen statt, bei denen Sie die Eleganz und Akustik erleben können, die einst den französischen Hof zierte.

Häufig gestellte Fragen: Schloss Versailles

Was ist Versailles?

Es ist ein historischer Palast, der zum Museum umfunktioniert wurde und die französische Opulenz symbolisiert.

Wo liegt Versailles?

Versailles befindet sich in der Île-de-France, 20 km südwestlich von Paris.

Warum sollte ich Versailles besuchen?

Ein Besuch in Versailles ist ein Muss, um französische Geschichte, Kunst, großartige Architektur und bezaubernde Gärten zu erleben.

Wie kann ich Tickets nach Versailles buchen?

Sie können Tickets für Versailles bequem online buchen.

Wie sind die Öffnungszeiten von Paris Schloss Versailles?

Die Öffnungszeiten von Schloss Versailles sind von Dienstag bis Sonntag von 09:00 bis 18:30 Uhr.

Was sind die Highlights beim Besuch von Versailles?

Der Spiegelsaal, die Kunstsammlung, die Gärten, das Anwesen Trianon usw. sind die besten Highlights von Versailles.

Darf man in Versailles fotografieren?

Ja, aber keine Blitzlichtaufnahmen, um die Kunstwerke zu erhalten.

Gibt es in Versailles geführte Touren?

Ja, für Versailles werden geführte Touren angeboten, die aufschlussreiche Kommentare und Zusammenhänge vermitteln.

Kann ich die Gärten unabhängig vom Palast erkunden?

Aber sicher! Die Gärten sind eine separate Attraktion und können auf eigene Faust erkundet werden.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Versailles, um Menschenmassen zu vermeiden?

Am frühen Morgen oder an Wochentagen ist es weniger voll, vor allem in der Hauptreisezeit.

Gibt es eine Kleiderordnung für den Besuch von Versailles?

Es gibt zwar keine strenge Kleiderordnung, aber es wird empfohlen, sich bescheiden und bequem zu kleiden.

Wie viel Zeit sollte ich für einen Besuch in Versailles einplanen?

Planen Sie mindestens einen halben Tag ein, um den Palast, die Gärten und das Anwesen Trianon gründlich zu erkunden.

Ist Versailles für Menschen mit Mobilitätsproblemen zugänglich?

Auch wenn einige Bereiche schwierig sind, bietet Versailles Einrichtungen und Zugänge für Besucher mit Mobilitätsproblemen.