Inhaltsverzeichnis

Schloss Versailles: Musée de l’Histoire de France

Paris

Das Musée de l'Histoire de France in Versailles ist ein fesselnder Schauplatz der französischen Geschichte, der in den großen Sälen des Museums untergebracht ist. Treten Sie ein in eine Zeitmaschine, wenn Sie durch die Korridore wandern, in denen das Echo von Revolutionen, königlichem Luxus und tiefgreifenden kulturellen Veränderungen widerhallt. Von den majestätischen Regentschaften Ludwigs XIV. bis hin zum Eifer der Französischen Revolution zeichnet dieses Museum die Reise der Nation mit anschaulichen Artefakten und eindrucksvollen Exponaten nach. Entdecken Sie die Geschichten von Kaisern, Künstlern und Visionären, deren Vermächtnis das moderne Frankreich geprägt hat. Begeben Sie sich auf eine bezaubernde Reise durch die Vergangenheit, bei der jeder Raum die Geheimnisse der faszinierenden Geschichte einer Nation verrät.

Was ist das Musée de l'Histoire de France?

Wissenswertes über das Musée de l'Histoire de France

  • Offizieller Name: Musée de l'Histoire de France (Museum für die Geschichte Frankreichs)
  • Anschrift: Schloss von Versailles, Place d'Armes, 78000 Versailles, Frankreich
  • Datum der Gründung: 1837
  • Öffnungszeiten: 09:00 bis 18:30 Uhr, jeden Tag außer montags
  • Architekt: Frédéric Nepveu
  • Architektonischer Stil: Barock und Neoklassizismus
  • Jährliche Besucherzahl: Rund 1 Million Besucher
  • Funktion: Das Museum beherbergt eine reiche Sammlung von Artefakten, Dokumenten und Kunstwerken, die die französische Geschichte von der frühen Monarchie bis zur Moderne abdecken.

Gründe für einen Besuch im Musée de l'Histoire de France

  • Vielfältige Geschichte: Erforschen Sie die Jahrhunderte französischer Geschichte anhand von Artefakten, Gemälden und Dokumenten und entdecken Sie die faszinierende Entwicklung der Nation.
  • Königliche Verbindung: Tauchen Sie ein in den opulenten Palast von Versailles, in dem die Monarchen lebten, und erleben Sie deren Geschichte und Vermächtnis.
  • Kulturelle Einblicke: Gewinnen Sie tiefe Einblicke in Frankreichs kulturelle Veränderungen, Revolutionen und geistige Bewegungen, die seine Identität geprägt haben.
  • Ikonische Artefakte: Schätze wie die persönlichen Gegenstände von Marie Antoinette und die Artefakte von Napoleon bieten greifbare Verbindungen zu den großen Persönlichkeiten der Geschichte.
  • Architektonische Pracht: Bestaunen Sie die neoklassizistische und barocke Architektur und entdecken Sie das komplexe Zusammenspiel von Geschichte und Design.

Highlights des Musée de l'Histoire de France

Kreuzzugssaal

Tauchen Sie ein in den Kreuzzugssaal, eine Schatzkammer mit mittelalterlichen Reliquien, Rüstungen und Manuskripten sowie rund hundertfünfzig Gemälden, die einen lebendigen Einblick in den Kampf der Kulturen während der Zeit der religiösen Expeditionen bieten. Der Raum ist auch im neugotischen Stil eingerichtet.

Afrika, Krim und Italien Saal

Betreten Sie den Nordflügel von Versailles und entdecken Sie die Säle Afrika, Krim und Italien. Ursprünglich sieben, erblühten sie nach 1848 und feierten die Triumphe Napoleons III. auf der Krim und in Italien – ein historisches Abenteuer der Architektur.

Krönungssaal

Betreten Sie den Nordflügel von Versailles und entdecken Sie die Säle Afrika, Krim und Italien. Ursprünglich sieben, erblühten sie nach 1848 und feierten die Triumphe Napoleons III. auf der Krim und in Italien – ein historisches Abenteuer der Architektur.

Kaisersaal

Erleben Sie den dynamischen Aufstieg und Fall des napoleonischen Reiches anhand von Artefakten, Porträts und Dokumenten, die das Erbe seiner Herrschaft anschaulich darstellen.

Nördliche und südliche Dachkammern

Entdecken Sie verborgene Schätze in den nördlichen und südlichen Dachkammern, wo eine fesselnde Reihe von seltenen Kunstwerken weniger erforschte Facetten der französischen Geschichte beleuchtet. Sie finden dort chronologisch geordnete Gemälde, die Momente von der Französischen Revolution bis zum großen Vertrag von Versailles darstellen.

Galerie der großen Schlachten

Steigen Sie zum Aile du Midi im ersten Stock hinauf und sehen Sie sich die Galerie der großen Schlachten an. Der 120 m lange Raum ist eine visuelle Zeitmaschine mit 33 atemberaubenden Gemälden, die die historischen Schlachten Frankreichs von Tolbiac bis Wagram zeigen. Erleben Sie Schlachten wie nie zuvor!

Besucherinfos

Öffnungszeiten
Anfahrt

Öffnungszeiten: 09:30 bis 18:00 Uhr von Dienstag bis Sonntag

Letzter Einlass: 18:00 Uhr

Geschlossen am: Montag

Beste Besuchszeit: Die beste Zeit für einen Besuch des Musée de l'Histoire de France ist werktags, vorzugsweise am Vormittag, um größere Menschenmengen zu vermeiden und ein intensiveres Erlebnis zu haben.

Adresse: Schloss von Versailles, Place d'Armes, 78000 Versailles, Frankreich

Kartenansicht

Das Musée de l'Histoire de France befindet sich in der Pracht des Schlosses von Versailles und bietet eine bezaubernde Zeitreise inmitten königlicher Architektur.

Nächstliegende Sehenswürdigkeit: Garten von Versailles (900 m)

Das Musée de l'Histoire de France heute

In der heutigen Zeit ist das Musée de l'Histoire de France ein fesselndes Fenster in die Vergangenheit, in dem Tradition und Moderne nahtlos ineinander übergehen. Wenn Sie das Schloss von Versailles betreten, begeben Sie sich auf eine Reise, die von modernster Technologie begleitet wird und die historischen Artefakte und Erzählungen zum Leben erweckt. Interaktive Displays, erweiterte Realität und Multimedia-Installationen verschmelzen mit der opulenten Umgebung und schaffen eine dynamische Erkundung des reichen französischen Erbes. Diese Verschmelzung von Geschichte und Innovation sorgt dafür, dass das Museum ein lebendiges Ziel bleibt, das Besucher aller Altersgruppen dazu anregt, sich auf spannende und aufschlussreiche Weise mit der Vergangenheit zu beschäftigen.




Versailles Tickets buchen

Eintrittstickets für das Schloss von Versailles mit optionalen Passtickets
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Führung durch das Schloss Versailles mit optionalem All Access Ticket
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Exklusive geführte Tour durch die Privatgemächer des Königs mit Schloss Versailles Tickets
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Ab Paris: Geführte Tour durch das Schloss Versailles mit Bustransfers
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
4 Std.
Geführte Tour
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Ab Paris: Schloss von Versailles Tickets + Audioguide mit Bustransfers
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
7 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen
Royal Escape: Versailles & Marie-Antoinettes Domäne Geführte Tour mit Paris Transfer Option
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
2 Std. 30 Min. - 9 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Kombi: Arc de Triomphe mit Zugang zur Dachterrasse + Tickets für den Palast von Versailles
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Ab Paris: Geführte Tour durch das Schloss Versailles und Monets Garten in Giverny
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
9 Std. 30 Min. - 10 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Kombitickets: Louvre Museum + Schloss Versailles Tickets
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen: Musée de l'Histoire de France

Was ist das Musée de l'Histoire de France?

Das Musée de l'Histoire de France ist eine Sammlung von Artefakten, Dokumenten und Kunstwerken, die die geschichtliche Entwicklung Frankreichs dokumentieren und im Schloss von Versailles untergebracht sind.

Wie gelangt man zum Musée de l'Histoire de France?

Das Museum befindet sich im Schloss von Versailles am Place d'Armes, Versailles, Frankreich. Es ist leicht mit dem Zug, dem Bus oder dem Auto zu erreichen.

Wie sind die Öffnungszeiten des Museums?

Das Museum ist täglich außer montags von 09:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Kann ich Tickets online kaufen?

Ja, Sie können Tickets online oder am Museumseingang kaufen.

Was sind die Highlights des Museums?

Zu den Highlights des Museums gehören der Kreuzzugssaal, der Afrika-, Krim- und Italiensaal, der Empire-Saal, die nördliche und südliche Dachkammer, die Galerie der großen Schlachten und der Krönungssaal.

Darf man im Museum fotografieren?

Fotografieren ist im Allgemeinen erlaubt, aber Blitzlicht und Stative können in einigen Bereichen eingeschränkt sein.

Ist das Museum kinderfreundlich?

Das Museum bietet interaktive Exponate und familienfreundliche Inhalte, die auch jüngere Besucher ansprechen.

Gibt es Ermäßigungen für Kinder?

Ja, für Kinder bis zu 17 Jahren gibt es oft Ermäßigungen. Kinder unter 5 Jahren haben freien Eintritt.

Kann ich das Museum besuchen, ohne das Schloss von Versailles zu besichtigen?

Das Musée de l'Histoire de France befindet sich im Schloss von Versailles, sodass ein Besuch des Schlosses oft Teil des Erlebnisses ist.

Ist das Museum barrierefrei zugänglich?

Ja, das Museum verfügt über Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, darunter Rampen und zugängliche Toiletten.